Podiumsdiskussion “Österreich und Südtirol im zukünftigen Europa”

BOZEN – Am Mittwoch, den 9. März 2016 findet mit Beginn um 20 Uhr die Podiumsdiskussion „Österreich und Südtirol im zukünftigen Europa“ im Waltherhaus in Bozen statt.

Selbstbestimmung, Österreichische Staatsbürgerschaft, Grenzzäune und Schutzmacht werden dabei die zentrale Rolle spielen.

AM PODIUM:

Nationalratsabgeordneter Mag. Johannes Rauch (ÖVP)
Nationalratsabgeordneter Heinz Christian Strache (FPÖ)

MODERATION:

Dr. Eberhard Daum und Mag. Verena Geier

, , , , , , , , ,
Vorheriger Beitrag
DIE SEER mit dabei beim Unabhängigkeitstag in Bruneck – Freier Eintritt
Nächster Beitrag
Ein Gastbeitrag von Marco Sandroni: Passaggio della competenza primaria in campo fiscale, tributario e pensionistico alla Provincia autonoma di Bolzano.

Ähnliche Beiträge

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü