FREIHEIT ist die Möglichkeit, jederzeit mitbestimmen zu können, wie unsere Zukunft aussehen soll. Wir wissen selbst, was gut für uns und das Land ist. UNABHÄNGIGKEIT bedeutet, dass wir selbst die Verantwortung dafür übernehmen.

NÄCHSTE VERANSTALTUNG

iatz! Jetzt, im Hier und Heute leben wir. Unsere Zukunft wird von unserer Gegenwart bestimmt. Nur was wir jetzt verändern, kann in Zukunft besser werden. Gestalten wir deshalb unsere Heimat gemeinsam!

19.10.2019 - 18 Uhr

Museion, Bozen

Kundgebung Begnadigung Katalanische politische Häftlinge

WAS IST IATZ!

iatz!, was in unserem Dialekt „jetzt“ heißt, ist der Ruf nach Unabhängigkeit der Südtiroler und des richtigen Zeitpunkts.

 

iatz! ist die Zeit gekommen,

iatz! wollen wir die Unabhängigkeit,

iatz! fordern wir ein Europa der Regionen.

AKTUELLES VON UNS

AllgemeinPresseaussendungenVeranstaltungen

Fackelzug für Kataloniens Freiheit

Stille Protestaktion des Südtiroler Schützenbundes vor dem Bozner Gefängnis BOZEN – Rund 200 Schützen und Sympathisanten zeigten am Samstagabend in Bozen ihre Solidarität für Katalonien und den politischen Häftlingen in einem Fahnen- und Fackelzug vom Museion bis zum Bozner Gefängnis. Das Bozner Gefängnis wurde bewusst als Symbolik für die Kundgebung ausgewählt. Die politischen Häftlinge in…
AllgemeinPresseaussendungen

Petition und Fackelzug für Kataloniens Freiheit in Bozen angekündigt

Schützenbund fordert Südtiroler Landtag auf, im Katalonienkonflikt die Stimme zu erheben. Stille Protestaktion für Samstagabend in Bozen geplant. BOZEN – Der Südtiroler Schützenbund fordert im Rahmen einer am Donnerstag übermittelten Petition den Südtiroler Landtag dazu auf, sich mit Katalonien und den politischen Häftlingen der katalanischen Freiheitsbewegung solidarisch zu zeigen und dies öffentlich zu erklären. „Es…
AllgemeinPresseaussendungen

Im Namen des Staates, des Volkes und des europäischen Geistes

BOZEN – „Zwischen neun und 13 Jahre Haft für neun katalanische Politiker entschied der spanische Oberste Gerichtshof. Begründung: Aufruhr und Veruntreuung. Zum Vergleich: erst vor kurzem wurde ein Mann aus Eritrea in Memmingen zu 14 Jahre Gefängnis wegen Vergewaltigung, Körperverletzung und sexueller Nötigung an drei Frauen verurteilt“, so Jürgen Wirth Anderlan, Landeskommandant des Südtiroler Schützenbundes…
Menü